Artikel Schöfweg

Theatergruppe spielt "Das verrückte Gut Weinstein"

Eine Weingutsbesitzerin, die auf Rockerbraut macht, eine fesche und geschäftstüchtige Tochter, ein gieriger Nachbar und schließlich auch noch ein italienischer Winzer. Verwicklungen sind vorherzusehen, ebenso wie Spaß und vergnügliche Stunden mit dem Schwank "Das verrückte Gut Weinstein, das die Theatergruppe Schönberg ab Ostersonntag in Langfurth auf die Bühne bringt.

Gut Weinstein will nicht mehr so recht laufen. Die Besitzerin Vroni Weinstein (Angelika Schmid) hat auf ihre alten Tage die Leidenschaft für das Motorradfahren und ihre Rockergang entdeckt und kümmert sich nicht um den Weinverkauf sondern verbringt die Nächte lieber außer Haus. Ihre geschäftstüchtige Tochter Lissy (Evelyn Kellermann) erkennt den Bankrott, als neben der schlechten Ernte nun zu allem Übel noch eine Autobahn direkt am Haus vorbei durch ihre Weinberge gebaut werden soll. Die zweite Tochter Rosi (Katharina Track) und der faule Arbeiter Loisl (Stefan Peindl), beide geistig sehr zurückgeblieben, sind ihr natürlich keine Hilfe. Einzig auf ihre fleißige Arbeiterin Antonia Emsig (Carmen Preiß) kann sie sich verlassen.

Nachbar und Winzer Eugen Gierhals (Mich Roith) ist wie wild hinter der Lissy her, nicht zuletzt um sich die Winzerei Gut Weinstein unter den Nagel zu reißen. Antonia lernte auf einem Winzer-Lehrgang einen italienischen Winzer kennen und bittet diesen in der Not in einem Brief um Hilfe. Als dann, zu allem Übel, auch noch der Gerichtsvollzieher Frederik Hühnerklein (Nils Jostmeyer) auftaucht und er vom Loisl überredet wird, diesen italienischen Winzer zu spielen, will das Chaos kein Ende nehmen.

Termine:

  • Ostersonntag, 21.04.2019 um 19.30 Uhr, (Einlass 18.00 Uhr)
  • Ostermontag, 22.04.2019 um 18.00 Uhr, (Einlass 16.00 Uhr)
  • Freitag, 26.04.2019 um 19.30 Uhr, (Einlass 18.00 Uhr)
  • Samstag, 27.04.2019 um 19.30 Uhr, (Einlass 18.00 Uhr)
  • Sonntag, 28.04.2019 um 18.00 Uhr, (Einlass 16.00 Uhr)

Ort:

Stoaberg Hüttn in Langfurth (mit Bewirtung)

Kartenvorverkauf

mit Platzreservierung ab 01. Märzunter 09908 1536 (ab 15 Uhr)