Artikel Schöfweg

Erste-Hilfe-Kurs für Schöfweger Kinder- und Jugendfeuerwehr

Wie verhalte ich mich im Notfall richtig? Unter diesem Motto stand am Samstag, den 17.11.2018 eine gemeinsame Übung der Kinder- und Jugendfeuerwehr Schöfweg. Unter der fachkundigen Leitung von Markus Wagner konnten die Nachwuchs-Feuerwehrler ihr Wissen in Erster-Hilfe auffrischen und vertiefen.

Im Alltag möchte wohl niemand die Situation erleben, einem Menschen, der strak blutet, vor Schmerzen schreit, bewusstlos ist oder Verbrennungen hat Hilfe leisten zu müssen. Dennoch sollte man sich im Vorfeld Gedanken dazu machen und gut vorbereitet sein. Wie setze ich einen Notruf ab? Wie erkenne ich, dass jemand Hilfe braucht und wie verhalte ich mich dabei richtig?

Nachdem zuerst in einem kurzen Theorieteil die Grundregeln erklärt wurden, konnten die Kinder und Jugendlichen anschließend an verschiedenen Stationen die praktische Umsetzung trainieren. Neben der Herz-Lungen-Wiederbelebung und der stabilen Seitenlage wurde auch geübt, wie ein Motorradhelm richtig abzunehmen ist. Außerdem konnten verschiedene Verbände wie Druckverband oder Armschlinge ausprobiert werden. Somit sind die Löschteufelchen und die Schöfweger Jugendfeuerwehrler bestens darauf vorbereitet im Notfall zu helfen.

Text: Eva Wirkert Foto:FW Schöfweg