Artikel Schöfweg

Kameradschaftsabend der Feuerwehr Schöfweg

Zu ihrem traditionellen Kameradschaftsabend hatte die Freiwillige Feuerwehr Schöfweg am Samstag, den 08. Dezember 2018 ins Gasthaus Aulinger eingeladen. Dazu konnten der 1. Vorsitzende Robert Haidn und Kommandant Markus Weiß neben den Feuerwehrleuten auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Robert Haidn bedankte sich bei allen Mitgliedern, Helfern und Sponsoren, sowie der Kreisbrandinspektion, dem Bürgermeister und dem Gemeinderat für die tatkräftige und unbürokratische Unterstützung bei den verschiedenen Aktivitäten der Schöfweger Wehr.

Bürgermeister Martin Geier hob in seinem Grußwort das große Engagement der Feuerwehrler hervor, die im vergangenen Jahr sowohl an nationalen, als auch an internationalen Wettbewerben teilgenommen, Leitungsabzeichen abgelegt, Fortbildungen durchgeführt und etliche Übungen abgehalten haben. Er bedankte sich auch für die gute Zusammenarbeit bei diversen Veranstaltungen wie dem Sonnenwaldfest oder dem Adventsmarkt, die das „Leben in der Gemeinde“ prägen.

KBI Thomas Thurnreiter appellierte an die Kameraden und Kameradinnen neben dem Dienst und den Aufgaben in der Feuerwehr die Freude an der gemeinsamen Arbeit zu erhalten und die Kameradschaft und Freundschaft untereinander weiter zu pflegen.

Wie immer wurden im Rahmen des Kameradschaftsabends auch verschiedene Ernennungen und Beförderungen sowie Ehrungen ausgesprochen. Geehrt wurden in diesem Jahr v.a. Eder Anton für 50 Jahre, sowie Schönberger Edi und Mittermüller Josef für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Kommandant Markus Weiß konnte außerdem auf viele absolvierte Lehrgänge und Fortbildungen zurückblicken, die im Bereich Atemschutz und Fahrsicherheit absolviert wurden. Die Feuerwehr Schöfweg war 2018 im Bereich der Leistungsabzeichen sehr aktiv. Abgelegt wurden das österreichische und das deutsche Atemschutzabzeichen, der Wissenstest der Jugendfeuerwehr und das Leistungsabzeichen in der Löschgruppe.

Seit diesem Jahr gibt es in Schöfweg auch wieder eine Bewerbsgruppe, die sich den Herausforderungen des Feuerwehrpokalbewerbs in Passau und in Süditrol gestellt hat. Als Dank für die geleistete Arbeit während des Jahres wurden die Feuerwehrler zusammen mit ihren Partnern zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen. Text: Eva Wirkert Fotos: FW Schöfweg

Bürgermeister Martin Geier (links), sowie (von rechts) 2. Kommandant Bernhard Wirth, 1. Kommandant Markus Weiß und KBM Josef Füller verleihen den Kameraden das Leistungsabzeichen in der Löschgruppe.

Der neuen Bewerbsgruppe der Feuerwehr Schöfweg gratulieren zu den erfolgreich abgelegten Prüfungen (links) Bürgermeister Martin Geier, (von rechts) 1. Kommandant Markus Weiß, 2. Kommandant Bernhard Wirth und KBM Josef Füller

Geehrt für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Schöfweg wird Anton Eder (3. von links). Es gratulieren (von links) 2. Kommandant Bernhard Wirth, KBI Thomas Thurnreiter, Bürgermeister Martin Geier, 1. Vorsitzender Robert Haidn und 1. Kommandant Markus Weiß

Die Führungsriege dankt Michael Roith (3. von links) für 30 Jahre Atemschutzgerätewart. Von links: Bürgermeister Martin Geier, 1. Vorsitzender Robert Haidn, KBM Josef Füller, 2. Kommandant Bernhard Wirth, 1. Kommandant Markus Weiß