Artikel Schöfweg

G-Jugend SG Schöfweg-Innernell feierte eine erfolgreiche Saison

Die Kinder der G-Jugend konnten in dieser Saison viele Erfolge feiern. Sie erreichten beim Habischrieder Bambini Cup und beim AMF-Hallenturnier in Thurmansbang souverän den ersten Platz. Beim Lallinger Pokalturnier im Sommer wurden Sie  vierter von sechzehn Mannschaften und zweiter und beim Kirchberger Garagentor Maier-Cup. Sämtliche Freundschaftsspiele gewannen die kleinsten Spieler der Spielgemeinschaft Schöfweg - Innernzell.

Bei herrlichem Wetter lies die G-Jugend-Familie am Grillplatz oder auch bekannt als „alter Sportplatz“ die Saison 2018/2019 ausklingen. Es wurde gegrillt, Stockbrot bei einem Lagerfeuer gebacken und natürlich Fußball gespielt. Die Eltern haben selbstgemachte Salate und Nachspeisen mitgebracht. Die Trainer Roland Aulinger, Gerd Loibl und Nils Jostmeyer überreichten den ausscheidenden Spielern (Paul Aulinger, Sophia Fredl, Michael Hofbauer, Tim Jostmeyer und Philipp Weidl) als Abschiedsgeschenk ein Foto mit Ihrer Mannschaft 2018/2019 und wünschten Ihnen viele Glück und Erfolg in der F-Jugend. Auch dankten Sie den Eltern für ihren unermüdlichen Einsatz beim Verkauf, Trikot waschen, Fahrdienst und fürs Anfeuern der Jüngsten.

Roland Aulinger und Nils Jostmeyer verabschiedeten sich von den Kindern mit einem kleinen Geschenk, da sie  ab der Saison 2019/2020 die F-Jugend trainieren werden. 

Glücklicherweise übernimmt Edi Kellermann, der selbst Jahre lang Fußball spielte und zwei Söhne hat, zusammen mit Gerd Loibl das Traineramt der G-Jugend.